Peter Wierzba 
 
Home
PSR Style Database / 
Midi Database
  
Screenshots
Download
Producer  
MusicFinderView  
Style Files - Description  
Links
About Me
Read my Guestbook
Sign my Guestbook
MusicFinderView
Was ist MusicFinderView?

MusicFinderView ist ein Programm zum Editieren und Erzeugen von Music Finder (*.mfd) Dateien.
Man kann damit Music Finder Einträge erstellen, ändern, anzeigen, sortieren und ausdrucken.
Music Finder Dateien sind spezifisch für jedes Keyboard, aber mit MusicFinderView kann man die Dateien von einem Instrument auf ein anderes konvertieren, z.B. eine Tyros Datei in eine zur Verwendung auf einem PSR3000.

MusicFinderView Hauptansicht

Verwendung

MusicFinderView läuft auf Windows XP, Windows Vista und Windows 7/8/10 (32bit und 64bit) mit einer Bildschirm-Auflösung von 1024 X 768 oder höher.

Unterstützte Instrumente:

  • Tyros 1 / 2 / 3 / 4 / 5
  • CVP-203 / 204 / 205 / 206 / 207 / 208 / 209 / 210 / 305 / 307 / 409 / 505 / 605 / 609
  • PSR-1000 / 1100 / 1500 / 2000 / 2100 / 3000
  • PSR-S700 / S710 / S750 / S770 / S900 / S910 / S950 / S970

Im Augenblick ist MusicFinderView nur in englischer Sprache verfügbar.

Funktionen

  • Anzeigen, editieren, hinzufügen und löschen von Music Finder Datensätzen aus Music Finder Dateien.
  • Die Liste kann neu angeordnet, sortiert, gedruckt und, zur Verwendung in externen Programmen, als Tab-getrennte Textdatei abgespeichert werden.
  • Das Program unterstützt das Suchen von Datensätzen mit voll oder teilweise passenden Werten für Music, Genre oder Keyword-Text.
    Datensätze, die über die Suchfunktion gefunden wurden oder manuell ausgewählt wurden, können in ein Playlist-Fenster übergeben werden, in dem die Reihenfolge und die Anordnung der Spalten geändert werden kann. Kommentare können hinzugefügt werden und die Liste gedruckt oder als Tab-getrennte Textdatei abgespeichert werden.
  • Konvertieren von Music Finder Dateien von einem Instrumet in ein anderes.
    Zum Beispiel eine PSR-3000 Datei aus einer Tyros 2 Datei erzeugen.
    Editier- und Ersetzen-Funktionen können verwendet werden um passende Styles für das neue Intrument auszuwählen.
  • Man kann Music Finder Dateien erzeugen, die nur die Ergebnisse der Suchfunktion oder manuell selektierter Datensätze enthalten.
    Dadurch kann man Datenbanken für bestimmte Musikrichtungen erstellen oder für Live-Auftritte.
  • Bearbeiten von Datensätzen, die Referenzen zu Style-, Midi- oder Audio-Dateien enthalten, die sich auf Speicher-Medien befinden (Tyros 4 & 5: USB, HD; PSR-S950 & S750 & PSR-S901 & S710: USB).
    Das beinhaltet auch die Anzeige, die Bearbeitung und Erzeugung einer Liste von fehlenden Dateien.
  • Bearbeiten von NetCommon-Dateien (d.h.Dateien, die man über die Internet Direct Connection erhält) und umwandeln für spezifische Instrumente.
  • Direkte Einstellung des Intruments vom PC aus, entsprechend des ausgewählten Datensatzes (Tempo, Preset Style, Starting Section und Subsequent Section).
Download und Installation

  • Deinstallieren Sie alle Versionen von MusicFinderView die älter sind als Version 3.1.3.
  • Laden Sie MusicFinderView Komplettpaket (Version 3.1.4) herunter.
  • Entpacken Sie das heruntergeladene Archiv in einen leeren Ordner.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Setup.exe und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus.
  • Folgen Sie den Anweisungen.

History

  • 08.07.21      V 3.1.3
    • Letzte Version from Michael P. Bedesem mit neuem Installationsprogramm.
  • 26.09.21      V 3.1.4
    • Unterstützung für "PSR-S975" hinzugefügt.
    • Das Programm läuft jetzt auch ohne Administratorrechte.
    • Die Voreinstellung von "Allow user or unknown styles" wurde auf "true" geändert.
    • Das Style-Mapping zwischen unterschiedlichen Instrumenten basiert jetzt auf Style-Nummern anstatt Style-Namen.
    • Unterstützung für Kommentare in Daten-Dateien hinzugefügt.
    • Verschiedene Änderungen in den Daten-Dateien.
    • Umbenennung: Blank_PSR_S710.mfd -> Blank_PSR-S710.mfd.
    • Einige kleinere Fehlerbehebungen..
Anmerkung

Dieses Programm wurde von Michael P. Bedesem geschrieben.
Mit der Ausgabe eines neuen Installationspaketes für die Version 3.1.3 habe ich dieses Projekt übernommen.
Kommentare und Vorschläge bitte deshalb per direkt an mich senden.

Kommentare ?

Irgendwelche Kommentare, Vorschläge und Fehlerberichte sind sehr willkommen.
Wenn Sie möchten können Sie einen Eintrag in mein Gästebuch machen oder mir eine senden.

 

1 YAMAHA is a trademark of Yamaha Corporation
Impressum            Last update: 26-Sep-21 22:35:40  by